Das Programm der Rodel WM 2019 steht

Das Programm der Rodel WM 2019 steht

Latzfons, 17. Jänner 2019 – Die Vorbereitungen für das sportliche Highlight des Jahres 2019 im Eisacktal laufen auf Hochtouren. Kein Wunder, beginnen die 22. FIL Weltmeisterschaften im Rennrodeln auf Naturbahn in genau zwei Wochen. Vor kurzem haben die umtriebigen Veranstalter um OK-Chef Sepp Oberrauch das Programm des dreitägigen Sportfestes bekannt gegeben, das sich von Donnerstag 31. Jänner bis Sonntag, 3. Februar in Latzfons (sportlich) und Feldthurns (Eröffnungsfeiern und Siegerehrungen) abspielen wird.

Bekanntschaft mit der 908 Meter langen Lahnwiesen-Bahn (116 Meter Höhenunterschied) werden die Doppelsitzer bereits ab Donnerstag, 31. Jänner machen. Ab 13 Uhr finden auf der WM-Strecke zwei Trainingsläufe für Pigneter/Clara & Co. statt. Am Freitag, 1. Februar stehen ab 9 Uhr weitere Trainings auf dem Programm, dieses Mal jedoch für die Einsitzer der Frauen und Männer. Am frühen Abend werden die 22. FIL Weltmeisterschaften im Rennrodeln auf Naturbahn schließlich feierlich eröffnet. Dann kann die Jagd auf die Titelverteidiger Alex Gruber (ITA/Einsitzer Männer), Greta Pinggera (ITA/Einsitzer Frauen), Tobias Angerer/Rupert Brüggler (AUT/Doppelsitzer) und Österreich (Teambewerb/Tina Unterberger, Thomas Kammerlander, Tobias Angerer/Rupert Brüggler) beginnen.

Die Eröffnungsfeier geht ab 19 Uhr im Castaneum in Feldthurns über die Bühne. OK-Chef Sepp Oberrauch hätte für den offiziellen Teil keinen passenderen Ort finden können: „Im Rahmen der stimmungsvollen Eröffnungsfeier wird es ein tolles Feuerwerk geben. Im Festzelt sorgt anschließend die Show- und Party-Band X-Large dafür, dass die Post abgeht. Für Speis und Trank ist natürlich auch bestens gesorgt“, so der Präsident des OK-Teams.

Am Samstag werden die Weltmeister bei den Doppelsitzern gekürt – drei Entscheidungen am Sonntag

Der erste Renntag am Samstag, 2. Februar beginnt mit den Wertungsläufen der Einsitzer Frauen und Männer. Die erste Medaillen-Entscheidung gibt es indessen ab 13.30 Uhr, wenn es bei den Doppelsitzern um WM-Gold, -Silber und – Bronze geht. Die Medaillen werden den siegreichen Duos ab 20 Uhr am Castaneum bei der offiziellen Siegerehrung überreicht, die nahtlos in die After Race Party mit DJ Double Dee übergeht.

Das Wettkampfprogramm am Sonntag, 3. Februar sieht um 9.30 Uhr den zweiten von insgesamt drei Wertungsläufen der Männer vor. Die neue Weltmeisterin bei den Frauen wird ab 10.50 Uhr ermittelt, während der Finallauf der Männer um 11.30 Uhr angesetzt ist. Sportlich abgeschlossen werden die 22. Weltmeisterschaften im Rennrodeln auf Naturbahn ab 13 Uhr mit dem Teambewerb.

„Das Programm der WM im Rennrodeln auf Naturbahn bei uns in Latzfons und Feldthruns ist sehr dicht. Wir sind als Veranstalter überzeugt, dass alle Zuschauer sowohl sportlich, als auch was das Rahmenprogramm angeht voll auf ihre Kosten kommen. Wir laden alle Interessierten ein, sich die mit Sicherheit spannenden Rennen auf unserer Lahnwiesen-Bahn anzuschauen und am Abend in Feldthurns auf die neuen Weltmeister anzustoßen“, sagt Sepp Oberrauch abschließend.

Foto: Christoph Gruber

Schreibe ein Kommentar